Forum - Gesundheit

Thema: Zeckenimpfung!

wonnepropen schrieb am 11.04.2017 18:03

Zeckenimpfung!

Hallo Ihr Lieben, Zeckenimpfungen sind wieder aktuell! Ab 65 Jahren soll man alle 3 Jahre auffrischen lassen. ich war heute um 10 Min. vor 7:00 auf der GKK. Hab auch gleich die Nummer 29 verpaßt bekommen, Grafik, Smiley für :confused: da hab ich aber dumm geschaut und bin dann erst mal frühstücken gegangen ins Cafe nebenan. Ein Arzt einmal die Woche impft 4 Stunden durch, das ist dann doch sehr unbefriedigend! Gut daß jetzt wieder Ruhe ist mit der Impferei! Grafik, Smiley für :xmaspackerl:
Aber der Arzt........ war ein f e s c h e r Grafik, Smiley für :D Grafik, Smiley für :gut-gemacht:

nature schrieb am 20.04.2017 20:38

Antwort: Zeckenimpfung

Ich lasse seit vielen Jahren den FSME-Titer bestimmen und mich nicht automatisch impfen. Heuer waren, nach 8! Jahren, noch genügend Antikörper nachweisbarGrafik, Smiley für :thumbup: m bei den letzten Malen war es ähnlich. Kosten bei einem Grazer Labor für Blutabnahme und Befund €18,29 - das ist es mir auf jeden Fall wert.

caro schrieb am 21.04.2017 12:25

Antwort: Zeckemimpfung

Meine Familie lässt schon seit vielen Jahren bei jeder Impfung den Titer vorher bestimmen. Oft ist man mehr als 10 Jahre immun. Darüber wird man natürlich von der Pharmaindustrie nicht informiert. Die wollen verdienen. Leider spielen die Ärzte da scheinbar auch mit.

Mo47 schrieb am 21.04.2017 12:45

Antwort: Titer-Test ...

das hat meinem praktischen Arzt nur ein mildes Lächeln entlockt!

Wenn er als unser Wohnungsnachbar nur nicht so praktisch wäre ... Grafik, Smiley für ;)

laubfrosch schrieb am 29.04.2017 21:46

Antwort: Zu lange her

Meine letzte Zeckenimpfung ist schon sehr lange her. Ich habe mir in den letzten Jahren schon immer wieder vorgenommen die Impfung auffrischen zu lassen, habe es dann aber doch nicht machen lassen.
Vielleicht sollte ich auch mal eine Titerbestimmung durchführen lassen, um zu schauen, ob noch ein Impfschutz besteht.

Login

Klub