Darauf legen ÖsterreicherInnen beim Online-Shopping Wert

Dieses Foto zeigt eine Einkaufstasche und eine Computermaus. © iStockPhoto

Aktuelle Studie
- Zufriedenheit beim Einkauf im Internet weiter gestiegen
- Kauf auf Rechnung ist die beliebteste Zahlungsmethode
- KonsumentInnen legen Wert auf sichere Zahlungsmittel, Bewertungen Dritter und zertifizierte Online-Shops
- Preis, Erfahrungen und Vertrauenswürdigkeit sind ausschlaggebend bei der Wahl eines Anbieters
- Mit einem Gütesiegel zertifizierte Shops steigern das Kundenvertrauen

Der Einkauf im Internet erfreut sich in Österreich weiterhin steigender Beliebtheit. KonsumentInnen kaufen gerne im Internet ein und können dabei zwischen einer Vielzahl an Online-Anbietern wählen. Um sich gegen die immer stärker zunehmende Konkurrenz zu behaupten, sollten Online-Shop-BetreiberInnen wissen worauf KonsumentInnen beim Kauf im Internet Wert legen und ihre Online-Shops entsprechend gestalten. In einer repräsentativen Studie des Österreichischen E-Commerce-Gütezeichens wurden deshalb 500 Österreicherinnen und Österreicher zum Thema Online-Shopping befragt. Dabei wurde nach der Zufriedenheit, den Zahlungsmodalitäten und den Kriterien für die Auswahl eines bestimmten Online-Anbieters gefragt. » mehr lesen

Die Rückkehr der Pollen

Augenoptikermeister © Peter Gumpelmayer

Mit diesen Tipps der Österreichischen Augenoptiker / Optometristen sagen Sie dem lästigen Blütenstaub im Frühling den Kampf an

Seit 20.03. ist offiziell Frühling. Das Warten darauf war für die meisten ein Geduldspiel in Vorfreude auf besseres Wetter. Doch für über 1,3 Millionen Menschen in Österreich war es nichts als die letzte Schonfrist. Denn gemeinsam mit dem Erwachen der Natur geht auch die Pollensaison und damit das Laufen der Nase, das allgemeine Unwohlfühlen in der eigenen Haut und besonders das Tränen der Augen wieder los. Die Bundesinnung der Augenoptiker und Optometristen weiß um diese Qual und sagt den Pollen den Kampf an. » mehr lesen

Doppelte Freuden aus einem Topf bei Bellaflora

TomTato © Beekenkamp

Die Gemüse-Sensation im Frühjahr 2015 gibt es für Österreich nur bei bellaflora: TomTato ist eine außergewöhnliche Pflanzen-Züchtung, von der man Paradeiser und Erdäpfel erntet. » mehr lesen

Beschwerdeplattformen im Internet

Dieses Foto zeigt eine Frau beim telefonieren und Internet surfen. © iStokPhoto

Mehr als jede/r Zweite in Österreich besucht mehrmals im Monat oder öfter Bewertungsplattformen im Internet. Eine beachtliche Zahl. Und ein Beweis dafür, dass authentische Kundenerlebnisse für eine Vielzahl an Menschen interessant sind. Auch wenn deutlich mehr Menschen passiv konsumieren statt offensiv agieren – 80% sind LeserInnen, nicht Poster. Oft diskutiert auch die Frage: Wer glaubt eigentlich diesen Ergüssen? Mehr als die Hälfte der User, nur unter 5% halten sie für gar nicht glaubwürdig. Das ergab die Studie "Bewertungsplattformen am Prüfstand“ von WutundGut. » mehr lesen

VKI-Aktion Energiekosten-Stop 2015: Bestbieter stehen fest

energiekosten-stop © VKI

oekostrom (Ökostrom), Montana (Gasgebiet Ost) und Gutmann (Gasgebiet West) gehen als Gewinner der Versteigerung hervor
48.410 österreichische Haushalte hatten sich bis Anfang dieser Woche für die Aktion Energiekosten-Stop 2015 angemeldet, um ihre Kosten für Strom und Gas zu senken. Nun stehen die Gewinner des Bieterverfahrens fest: oekostrom (Ökostrom), Montana (Gasgebiet Ost) und Gutmann (Gasgebiet West) machten das Rennen. » mehr lesen

"Kreativmesse Ost“ 2015

Kinder beim Basteln © Hans Prammer

Neuer Bastelspaß für Ostern, Muttertag und Hochzeiten, fröhliche Dekoideen für Haus und Garten:

Frühling & Sommer
auf der "Kreativmesse Ost“


für Wien, Niederösterreich und das Burgenland » mehr lesen

    WWF Earth Hour: Lichtsignal der Hoffnung in der Dunkelheit

    Earth Hour in Wien © David Prokop/WWF

    Licht aus für eine Stunde am 28. März
    Die WWF Earth Hour findet 2015 zum neunten Mal statt. Am Samstag, den 28. März von 20.30 bis 21.30 Uhr werden wieder weltweit und auch in Österreich die Lichter für eine Stunde ausgehen. Tausende bekannte Sehenswürdigkeiten verdunkeln sich wie jedes Jahr um auf die größte Bedrohung der Menschheit - den Klimawandel - aufmerksam zu machen. » mehr lesen

    ÖAMTC: Bei Hotelbewertungen im Internet ist Skepsis ratsam

    Bewertung © ÖAMTC

    Kopiert, übertrieben, zu perfekt – welche "Merkmale" verdächtig sind

    Hotelbewertungsportale haben mittlerweile einen starken Einfluss auf die Auswahl der passenden Urlaubsunterkunft. "Die Bewertungen von anderen Gästen schaffen Transparenz und dienen der Orientierung im Angebotsdschungel", sagt ÖAMTC-Touristikerin Livia Gmoser. "Man sollte jedoch nicht blind auf die Echtheit der Kommentare vertrauen – diese könnten manipuliert sein." Die Expertin gibt Tipps, wie man gefälschte Bewertungen erkennt: » mehr lesen

    Reiselust statt Krisenfrust?

    Grafik © IFT

    19. Österreichische Tourismusanalyse

    Vorausschau auf das Reisejahr 2015
    - 41 % der ÖsterreicherInnen planen für 2015 konkret eine Urlaubsreise – fast ein Drittel ist noch unentschlossen.
    - Nur jede/r Vierte ist sich sicher heuer nicht zu verreisen (2014: 33%) » mehr lesen

    Talkgäste für die Barbara Karlich-Show gesucht!

    Barbara Karlich-Show © PR

    "Schön und sexy über 60: Ich bin stolz darauf“
    Wir suchen junge und junggebliebene PensionistInnen für eine bunte Sendung, um über Schönheit, Fitness und Mode zu plaudern. Haben Sie vielleicht ein Geheimrezept für die Schönheit, schwören Sie auf ein besonderes Fitnessprogramm um sich fit zu halten oder ist es vielleicht auch Ihr moderner Kleidungsstil, der Sie jung hält? » mehr lesen

      Verarbeitet wird was der Kühlschrank hergibt

      Buchcover Kunst aufessen © Verlag Antje Kunstmann

      Kreative Ideen zum Aufpeppen der Jause

      Hunger und keine Lust zu kochen? Dann am besten eine Jause genießen – wer Brot, Aufstriche, Gemüse und Co zuhause hat, kann sich ganz einfach peppige Jausen zaubern, um das Vergnügen am Essen zu steigern. Nicht nur Kinder sind von der Idee begeistert. Denn unterschiedliche Aromen, Texturen und Farben wirken appetitanregend und verführen dazu, neue Kombinationen auszuprobieren. » mehr lesen

      Welche Europäer passen beim ersten Date am besten zusammen?

      Date © Rainer Sturm / pixelio.de

      Das erste Date ist etwas Besonderes und entscheidet meist darüber, ob sich zwei Menschen wiedersehen werden oder nicht. Doch schon an den Wünschen und Vorstellungen beider Beteiligter kann alles scheitern, denn sie müssen nicht immer mit denen des Gegenübers übereinstimmen. Die Ergebnisse einer europaweiten Umfrage der Berliner Reisesuchmaschine GoEuro.de (www.goeuro.at) und des Mobile Social Networks LOVOO (www.lovoo.de) zeigen, dass eine Reise dabei helfen kann, das perfekte Date zu finden. » mehr lesen

      Login

      Klub