THEMA Das Brillensorglospaket von Hartlauer

100 % Sicherheit für bestes Sehen

100% Sicherheit für bestes Sehen
Ist Hartlauer wirklich ein richtiger Optiker? Kann ein Experte für Smartphones, Kameras, Fotoartikel und Hörgeräte auch ein Experte für Brillen sein? Diese Fragen stellten sich vor kurzer Zeit noch einige Kunden. » mehr lesen

weitere Artikel zum Thema Besser hören und sehen mit Hartlauer!

THEMA Darmgesundheit

Darmgesundheit

Rund 90 Prozent der Darmkrebs-Erkrankungen könnten durch eine Vorsorgeuntersuchung verhindert werden. » mehr lesen

weitere Artikel zum Thema vielgesundheit.at

Greenpeace-Langzeittest zur Haltbarkeit von Lebensmitteln

Käse © pixabay

Greenpeace-Test: Lebensmittel 42 Tage nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums einwandfrei

Verkostung der Produkte durch Greenpeace-Belegschaft bestätigte die Laborergebnisse » mehr lesen

Der große GLOBAL 2000 Tee Test

Teebox © pixabay

GLOBAL 2000 hat gemeinsam mit der AK Niederösterreich Schwarztees auf gesundheitsschädliche Substanzen getestet. 33 Proben, von Earl Grey über English Breakfast zu Darjeeling, wurden auf Rückstände von Pestiziden untersucht. Kein einziger Tee war frei von Pestiziden. Die Mengen der Rückstände sind zwar für KonsumentInnen nach derzeitigem Wissenstand nicht besorgniserregend, die Auswirkungen der gefundenen Pestizid-Cocktails sind allerdings unklar. Für die Umwelt und die ArbeiterInnen auf den Teeplantagen besteht auf jeden Fall eine erhebliche Gefährdung. » mehr lesen

Buchtipp: Ernährungstipps aus den traditionellen Heilküchen

Buchcover © pr

Alle Jahre wieder ist die Fastenzeit eine Gelegenheit, sich darauf zu besinnen, was unser Körper eigentlich wirklich braucht. Und das ist so unterschiedlich wie individuell. Wenn wir uns neben Kalorien und Vitaminen auch für die energetische Wirkweise von unserer Nahrung interessieren, können uns die alten Traditionen gute Wegweiser sein. » mehr lesen

    Zunehmender Bedarf an sozialpsychiatrischer Versorgung

    ein Spitalskorridor © Bubbels, www.sxc.hu

    40 Jahre im Dienst von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
    80.000 betreute Patienten pro Jahr, 26 Mitgliedsorganisationen, 3.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ein gefragter Arbeitgeber mit einer Leistungspalette von niedrigschwelligen Angeboten wie Streetworkern über Beratungseinrichtungen bis hin zu hochdifferenzierten Einrichtungen im stationären Bereich: » mehr lesen

    Info-Tag der Krebs-Nachsorge

    Hände und Sonne © Fotolia

    Erstmals in Wien!
    Krebs-Nachsorge ist überlebens-wichtig! » mehr lesen

    "Wohlfühlen mit Stil“ bei Kursana am Weltgesundheitstag

    Gymnastik © Kursana Wien

    Nach dem Motto "Bleib' am Leben dran – beschwingt und lebensfroh“ unterstützt die Kursana Residenz Wien-Tivoli ihre Bewohner laufend dabei, gesund und aktiv zu bleiben - sei es durch Gymnastik, Massagen oder Ausflüge oder Spaziergänge im hauseigenen großen Garten. Mit anderen vielfältigen Veranstaltungen bringt Kursana Schwung in den Bezirk: spannende Vorträge, sehenswerte Ausstellungen und gesellige Feiern, zu denen auch auswärtige Gäste geladen sind. » mehr lesen

      Frisch und munter in den Frühling

      Frisch und munter in den Frühling © Sonnentor

      Du möchtest gerne tausend Dinge tun, aber dein Körper macht nicht mit? Deine Frühjahrsmüdigkeit kannst du mit einigen Kräutern vertreiben. Die Liste der Gewürze, die uns die Lebensenergie zurückschenken, ist sehr lang. Für die genaue Auswahl ist es deshalb wichtig zu wissen, wo der Grund für die Müdigkeit liegt. » mehr lesen

      Flüssige Zuckerbomben enttarnt

      Limonaden © https://pixabay.com

      Zuckergehalt in fast der Hälfte der Getränke im Handel noch zu hoch: SIPCAN und die ÖDG fordern eine weitere Senkung

      Unterschiedlich stark zucker- und süßstoffhaltige Getränke verwirren Konsumenten. Das vorsorgemedizinische Institut SIPCAN erstellt daher jährlich eine wissenschaftlich fundierte, anschauliche Getränkeliste, die für Konsumenten online und als App verfügbar ist. Für die Getränke-Studie 2017 wurden über 750 Produkte untersucht, nach wie vor erfüllte nur knapp jedes zweite Produkt die Kriterien. » mehr lesen

      Weltglaukomtag 2017

      Wolfram Pirchner, Betroffener, Moderator, Buchautor, akad. Mentalcoach und dipl. Lebens-, und Sozialberater und Ambassador des Österreichischen Roten Kreuzes. © Dr. Roland Pelzl/Cityfoto

      Was haben Bono Vox, Whoopi Goldberg und Wolfram Pirchner gemeinsam?
      Viele Glaukom-Erblindungen in Österreich sind vermeidbar.
      80.000 Betroffene in Österreich nur Vorsorgeuntersuchung kann irreversible Schäden verhindern. » mehr lesen

      Start in die Pollensaison 2017

      Birkenpollen © Shutterstock Elena Elisseeva

      Luftverschmutzung erhöht Allergie- und Asthmarisiko
      Umweltschadstoffe Feinstaub, Ozon, Stickstoff- und Schwefeldioxid neu auf der Pollen-App. » mehr lesen

      Mit Sorgen bis zum Morgen

      Badrian Valeriana © wikimedia/NobbiP

      Wenn Stress den Schlaf raubt
      Stundenlanges Grübeln abends im Bett? Einschlafprobleme? Aufschrecken mitten in der Nacht? Wer Sorgen hat, schläft schlecht. Experten raten zu pflanzlicher Unterstützung und geben hilfreiche Tipps, um der Stressfalle zu entkommen. Für eine erholsame Nachtruhe. » mehr lesen

      Das war die Influenza-Saison 2016/17

      Dieses Foto zeigt einen Apothekerschrank. © frager/PIXELIO, www.pixelio.de

      Früher Beginn – viele Erkrankungen – schwerer Verlauf
      Die Grippewelle ist aus. Ungewöhnlich früh im Vergleich zu den letzten Jahren. Doch auch ein Start im Dezember, eine so hohe Anzahl an Erkrankten und ein, besonders bei älteren Patienten, schwerer Verlauf kam in den letzten Jahren nicht oft vor. » mehr lesen

      Login

      Klub