Saisonstart Twin City Liner: Sonderfahrt für guten Zweck

Twin City Liner

Gesamterlös kommt dem Kinderhilfswerk UNICEF Österreich zugute
Der Twin City Liner der Central Danube, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, feiert seinen Saisonstart am 23. März mit einer ganz besonderen Aktion: Die gesamten Erlöse der ersten Fahrt 2018 kommen dem Kinderhilfswerk UNICEF Österreich zugute.

Tickets sind zum Sonderpreis von nur 25 Euro ab sofort im Vorverkauf erhältlich! Kartenreservierungen und Fahrplanauskünfte unter der Telefonnummer +43 1 904 88 80 bzw. unter www.twincityliner.com

Saisonstart-Erlöse gehen an UNICEF Österreich
Schon am 23. März 2018 heißt es wieder "Leinen los“ für den Twin City Liner, der auch in diesem Jahr ganz im Zeichen des Kinderhilfswerks UNICEF steht. Denn die erste Fahrt der Saison findet als UNICEF Sonderfahrt zum Sonderpreis von nur 25 Euro statt.

Im Preis inkludiert sind die feierliche Eröffnung der Twin City Liner Saison 2018, Kaffee und original "Pressburger Kipferl“ bei der Einstiegsstelle in Wien, der Showblock mit der Radio Wien-Band, die Saisoneröffnungsfahrt mit dem Twin City Liner nach Bratislava (Abfahrt 10:15 Uhr, Ankunft in Bratislava um 11:30 Uhr), eine Stadtrundfahrt in Bratislava im historischen Bummelzug sowie die Rückfahrt mit dem Twin City Liner nach Wien (Abfahrt um 16:00 Uhr, Ankunft in Wien um 17:30 Uhr). Der Twin City Liner ist die schnellste Schiffsverbindung zwischen Wien und Bratislava.

Die limitierten Tickets für die Sonderfahrt können ab sofort im Onlineshop unter www.twincityliner.com oder unter der Telefonnummer +43 1 904 88 80 gebucht werden. Die gesamten Erlöse der Saisoneröffnung werden an UNICEF Österreich gespendet. Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen setzt sich weltweit dafür ein, das Leben von Kindern zu retten und zu verbessern. Zu den zentralen Aufgaben der Organisation gehören Gesundheit, Ernährung, Bildung, Hygiene und sauberes Wasser.

UNICEF schon seit 2017 Partner des Twin City Liners
Bereits im Vorjahr fuhren die beiden Twin City Liner unter der Flagge von UNICEF Österreich. Dabei hatten alle KundInnen des Schnellkatamarans die Möglichkeit, bei allen Verkaufsstellen sowie im Onlineshop zugunsten der Hilfsaktion "Sauberes Wasser für jedes Kind“ zu spenden und damit Kindern den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen. So konnte im Dezember 2017 ein Scheck in Höhe von 5.000,- Euro an UNICEF Österreich übergeben werden. Den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen hat bei UNICEF einen hohen Stellenwert. So hilft das Kinderhilfswerk weltweit beim Bau von Brunnen, Handpumpen und Wasserleitungen, die die lokale Bevölkerung selbst warten kann sowie beim Bau einfacher Latrinen und Toiletten. Außerdem leistet die Organisation Aufklärungsarbeit zu Hygienemaßnahmen wie etwa zum Thema Händewaschen in Schulen, um dadurch Krankheiten vorzubeugen und Leben zu retten. Beinahe ein Viertel aller humanitären Hilfsgelder an UNICEF wird für Wasser und Hygiene verwendet. (Mehr Infos unter www.unicef.at)

Diese Aktion wird im Jahr 2018 verlängert und die beiden Twin City Liner fahren wieder unter der Flagge von UNICEF Österreich für "Sauberes Wasser für jedes Kind“. Mit den in der Saison 2018 gesammelten Spenden werden UNICEF Wasserprogramme unterstützt, zum Beispiel durch den Kauf von Wasserreinigungstabletten, die es ermöglichen, verschmutztes Wasser innerhalb von wenigen Minuten in Trinkwasser zu verwandeln. Diese Wasserreinigungstabletten sind kleine Lebensretter mit großer Wirkung, denn eine Tablette verwandelt fünf Liter Wasser in sauberes Wasser!

Infos und Tickets
Bis zu fünfmal täglich fährt der Twin City Liner von der Schiffstation City am Schwedenplatz Richtung Bratislava ab. Kartenreservierungen und Fahrplanauskünfte unter der Telefonnummer +43 1 904 88 80 bzw. unter www.twincityliner.com


Weiterempfehlen Drucken Quelle: Central Danube
Links: www.twincityliner.com

0 Kommentar(e)

Login

Klub