Stefan Verra: Körpersprache. Braucht kein Mensch? Und ob!

Verra App

Er ist eine internationale Koryphäe im Bereich der Körpersprache: Stefan Verras Vorträge, Seminare und Bühnenshows begeistern jährlich zehntausende Teilnehmer von Europa über die USA bis China, er wird regelmäßig von Universitäten, Medien und Unternehmen angefragt.

Der gebürtige Osttiroler überzeugt mit seiner ganzheitlichen Methodik, sich bei der Analyse der Körpersprache nicht in bruchstückhafte Einzelsignale zu verzetteln, sondern immer den Gesamtkontext zu betrachten.

Auf der Bühne verbindet Verra Wissen über Körpersprache mit dem schönsten körperlichen Signal überhaupt: Dem Lachen! In seinem neuen Live-Programm "KÖRPERSPRACHE. Braucht kein Mensch? Und ob!" gibt es ab März 2018 in ganz Österreich wieder viel zu lernen und zu schmunzeln - gerne auch einmal über sich selbst. Wir freuen uns, wenn Sie die Termine der Tour vorab ankündigen!


Stefan Verra: KÖRPERSPRACHE. Braucht kein Mensch? Und ob!
05.03.2018, 19:30 Uhr * Wien, Theater Akzent
08.03.2018, 19:30 Uhr * Tulln, Danubium
09.03.2018, 20:00 Uhr * Linz, Neues Rathaus Festsaal
15.03.2018, 20:00 Uhr * Klagenfurt, Universität
16.03.2018, 20:00 Uhr * Lienz, Aula des Gymnasiums
14.05.2018, 20:00 Uhr * Graz, Orpheum
15.05.2018, 20:00 Uhr * Spielberg, Kultur im Zentrum

Tickets: oeticket.com

Über die neue Live-Show
Denken Sie wirklich auf den Frauenschwarm fliegen alle nur wegen seiner inneren Werte? Und die Chefetagen und Regierungen besetzen immer die Besten? Glauben Sie wohl selber nicht! Gewinnende Menschen zeigen in ihrem Auftreten mehr Überzeugungskraft, Offenheit und Selbstsicherheit als andere. Und damit punkten sie. Wer die Körpersprache für Selbstbewusstsein, Sympathie und Vertrauenswürdigkeit kennt, ist klar im Vorteil.

Lebensnah, selbstironisch und unglaublich anschaulich entlarvt Stefan Verra all die Signale, die wir im Alltag zu oft übersehen oder uns schon immer gefragt haben, was sie eigentlich bedeuten. Erleben Sie eine wissenschaftliche Unterhaltungs-Show oder einen unterhaltsamem Wissens-Abend. Nennen Sie es, wie Sie wollen. In jedem Fall werden Sie am Ende nicht wissen, ob Sie mehr gelernt oder doch mehr gelacht haben!


Weiterempfehlen Drucken Quelle: Hoanzl

6 Kommentar(e)

nassersepperl, 15.01.2018 16:11

Körpersprache

Es ist schon interessant, mit welchen unnötigen Sachen es gelingt, die Menschen für etwas zu begeistern.
Den Kaschperl kennt man ja schon von diversen Auftritten im Fernsehen.
Das Talent zum blöd daherreden und schreiben müsste man haben, dann verdient man doch etwas mehr Geld mit wenig Arbeit.

krista, 15.01.2018 18:05

Nassersepperl!

Tu nicht über die Körpersprache und deren Betrachtungen schimpfen.
Ich finde es sehr wichtig, dass man sich dabei ein wenig auskennt.
Zum Beispiel: Wenn jemand mit dir spricht und die Arme vor der Brust, (seiner natürlich), verschränkt hält, dann will er dich nicht näher an sich heranlassen.
Da gibt es viele Körpersprachen welche man kennen sollte.
Steht deine Frau mit dem Holz, mit dem man Teig dünn macht, in der Tür wenn du gutgelaunt heim kommst, dann ist Gefahr im Verzug.
Was ich aber bis jetzt nicht eruieren konnte, was heißt es wenn jemand in meine Richtung mit dem Mittelfinger wachelt und die restlichen 4 eingezogen hat.???

nassersepperl, 15.01.2018 18:12

Körpersprache

Das mit den Händen vor der Brust stimmt sicher nicht, dass wird zwar immer behauptet, aber ist ein Blödsinn.
Wenn Dir jemand den Mittelfinger zeigt heißt das ich will mit dir ins Bett

ruta, 15.01.2018 20:11

ähem,

in diesem Forum kann frau sich echt weiterbilden *lol*

krista, 16.01.2018 08:47

Jetzt im Ernst!

Ich habe Stefan Verra schon einige Male im Fernsehen gesehen.
Er bringt seine Analyse der Körpersprache wirklich lustig und unterhaltend.
Hier eine kleine Kostprobe. Ist ausnahmsweise nicht lustig aber für manche User sicherlich interessant und wichtig.
https://www.youtube.com/watch?v=z1supSB0et0

@ nassersepperl. Danke für die Aufklärung. Jetzt weiß ich endlich warum mir, seit gut 20 Jahren, keiner mehr den Mittelfinger zeigt. ;-)

Tauberl, 03.02.2018 09:25

Körpersprache

Jeden Vortrag würde ich nach wenigen Minuten wegen seiner aufdringlichen Art zu sprechen verlassen

Login

Klub