Herbsttreffen 2017

Herbsttreffen 2017 - Davos

Davos-Klosters (Schweiz) – "I bin dabei“
SeniorenReisen, der Reiseveranstalter des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ), organisiert jedes Jahr, neben den beliebten Frühjahrstreffen, auch ein Herbsttreffen mit rund 4.000 Gästen. 2017 steht Davos-Klosters auf dem Programm; Davos, Chur, Lenzerheide, Via Mala, Zillis, Unterengadin und Scuol sind einige Höhepunkte dieser Busreise.

Details zum Herbsttreffen 2017
Jeweils fünf Reisetermine für einen einwöchigen Aufenthalt ab 16. September 2017 stehen zur Verfügung. Im Reisepreis von 739 Euro sind An- und Abreise mit modernen, komfortablen Reisebussen, Begrüßungsfest, sieben Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels der gehobenen Mittelklasse, Vollpension sowie einige (Halb-) und Tagesausflüge laut Programm inkludiert. Interessierte können auch weitere Ausflüge vor Ort gegen Extragebühr buchen.

Was zeichnet SeniorenReisen aus?
Ein einzigartiger Service: mit den "roten Engeln“ - in rote Westen gekleidete deutschsprachige Reiseleiter, die viel mehr als "nur“ Fachwissen vermitteln; mit dem professionellen SeniorenReisen-Team vor Ort; mit dem rund um die Uhr zur Verfügung stehenden deutschsprachigen Ärzteteam; dem Gepäckservice bis ins Hotelzimmer; dem umfassenden Versicherungspaket und mit vielen Highlights in der Destination, wie einem Begrüßungsfest mit regionalen Künstlern zum Auftakt der Erlebniswoche.

Mag. Gerlinde Zehetner, Geschäftsführerin von SeniorenReisen und Pensionistenverband Österreichs: "Wer in der Jugend gerne reist, tut dies auch mit reiferen Jahren: aber dann am besten mit einem mehr an Service – und dafür ist SeniorenReisen berühmt. Bei uns ist niemand einsam und allein, Solidarität, Hilfsbereitschaft und gemeinschaftliche Reise-Erlebnisse sind das, was den Pensionistenverband und SeniorenReisen so besonders machen.

Herbsttreffen 2017 Davos-Klosters

"In den rauhen Bergen schlagen milde Herzen“ sagte der Schweizer Schriftsteller Heinrich Federer. Ein großer Teil dieser Berge befindet sich in Graubünden, dem Schweizer Kanton mit der größten Fläche aber geringsten Bevölkerungsdichte. An die 1.000 Gipfel, 615 Seen, 150 Täler bietet die Region und die bekannten Orte Davos - Klosters. Das wird 2017 der Schauplatz für das jährlich von SeniorenReisen veranstaltete Herbstreffen. Eine Woche voller Höhepunkte für einen Reisepreis von 739€ pro Person in Hotels der zwei alpinen Ferienorte.
Inkludierte von deutschsprachigen Reiseleitern geführte Spaziergänge erlauben Einblicke in die kunstvollen Schnitzarbeiten der Ratsstuben des Davoser Rathauses oder in das Kirchner Museum, eine architektonisch interessante Beton-Glas-Konstruktion mit der weltweit größten Sammlung von Gemälden, Zeichnungen, Radierungen und Skulpturen Ernst Ludwig Kirchners.
Eine Bahnreise durch Graubünden überwindet auf angenehmste Art auch längere Distanzen und schafft zugleich Nähe zu dem, was die Region ausmacht: der aufregenden Bergwelt, die der Mensch meisterhaft erschlossen hat. Das wird spürbar, wenn man mit der Rhätischen Bahn (beim Herbstreffen inkludiert) den grünen Inn aufwärts bis zum Dorf Zernez fährt.
Ein Besuch der ältesten Stadt der Eidgenossenschaft, Chur, mit 11.000 Jahren Siedlungsgeschichte und der 800-jährigen Kathedrale inmitten des bischöflichen Hofs gehört zu den Höhepunkten der Woche, birgt doch die Hauptstadt von Graubünden, eine liebliche Altstadt mit Cafés, Restaurants und Bars, die zum Rasten einladen. Gleichzeitig ist Chur das Tor zu den Alpenpässen und idealer Ausgangspunkt zum bekannten Kurort Lenzerheide oder zur Schlucht von Via Mala.
Im Engadiner Tal gehören die pittoresken Dörfer wie Scuol oder Zuoz zum SeniorenReisen Programm, denn die Engadiner Häuser mit der Sgraffito-Technik oder die stolzen Patrizierhäuser im jeweiligen Ort, sind sehenswert. SeniorenReisen kann ihnen zwar nicht garantieren die berühmteste Tochter Graubündens, Heidi, anzutreffen aber eine authentische Bergwelt und Erlebnisse in gewohnter Herbsttreffen Manier mit einzigartigen Serviceleistungen!

Mehr Informationen und Preise unter:
www.seniorenreisen.cc

Reisetermine Davos-Klosters:
1. Turnus: 16.09.-23.09.17
2. Turnus: 23.09.-30.09.17
3. Turnus: 30.09.-07.10.17
4. Turnus: 07.10.-14.10.17
5. Turnus: 14.10.-21.10.17


Über SeniorenReisen
Seit über vierzig Jahren organisiert SeniorenReisen im Auftrag des Pensionistenverbandes Österreichs Gruppenreisen in die ganze Welt für die ältere Generation. Höhepunkt sind die Frühjahrs- und Herbsttreffen in Europa, an denen unter dem Motto "I bin dabei“ jährlich bis zu 20.000 Senioren aus allen Bundesländern teilnehmen. Kultur-, Fern- und Städtereisen sowie "Baden & Aktiv“-Urlaube runden das breite Angebot, das sich durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet, ab. Die perfekte Organisation und (u.a. medizinische) Betreuung sowie der stärker werdende Wunsch der Pensionisten nach einem positiven Gemeinschaftserlebnis sind Gründe für den anhaltenden Erfolg von SeniorenReisen.
Information und Buchung in allen PVÖ-Landesorganisationen und bei SeniorenReisen unter der Tel.: 01/313 72 0
Email: seniorenreisen@pvoe.at
Internet: www.seniorenreisen.cc



Über den Pensionistenverband Österreichs (PVÖ)
Der Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) vertritt seit 1949 die Interessen der älteren Generation. Mit seinen österreichweit 390.000 Mitgliedern in 1742 Ortsgruppen ist er die stärkste und älteste österreichische Seniorenorganisation. Präsident ist seit 1999 Karl Blecha. Der PVÖ im Seniorenrat, dem Dachverband der großen Seniorenorganisationen, gewährleistet eine starke Vertretung aller älteren Menschen in Österreich. Themenschwerpunkte sind dabei die Pension, das Pflegegeld, Konsumentenschutz, Gesundheitsvorsorge und Steuerrecht. Mitglieder des PVÖ erhalten darüber hinaus kompetente Beratung, Hilfe und Ermäßigungen (z.B. für Reisen, Versicherungen, Kultur- und Sportaktivitäten).
Mehr Information unter www.pvoe.at

Weiterempfehlen Drucken Quelle: SeniorenReisen

7 Kommentar(e)

nassersepperl, 19.05.2017 19:42

Herbsttreffen

Das liest sich ganz toll und der Preis ist nicht hoch.
Mir ist es allerdings zu weit, obwohl die Schweiz schon ein schönes Reiseziel ist.
Ich weiß nicht, würde gerne mitfahren, trau mich aber nicht.

Grazzy, 20.05.2017 13:42

Seniorenreisen

Das sind sehr gut organisierte Reisen, einen TOP Preis und Service, und die vielen Helferlein, ohne die würde es nichts sein.
Auch der Preis paßt immer.
@nassersepperl
Ich kann die Reisen Dir nur ans Herz legen, es ist Spaß dabei und viele Erlebnisse mit Gleichgesinnten, das ist besonders wichtig. Da bist Du nie allein.

LG Grazzy

Harmonie1, 20.05.2017 17:59

Reisen

Greif zu Sepperl, so ein Angebot kommt NIE wieder! Hab keine Angst, ich fahre mit dir!
LG

2015, 20.05.2017 18:18

Nie und nimmer

würde ich auf so "Massentreffen" wo an die 4.000 Menschen zusammen kommen, mitfahren,
Allein wenn ich bedenke daß Einzelpersonen sehr viel für ein Einzelzimmer blechen müssen.
Mag. Zehetner, früher hier im SK voll vertreten, hatte versprochen sich dieser Sache (EZ) anzunehmen,
aber gehört hat man nie mehr was von ihr und über dieses Thema seit sie weg ist von SK!
Wenn man dieses Reiseprogramm betrachtet, da ist STRESS pur angesagt, dazu kommen noch die diversen
Ausflüge, die sehr am Börsel zerren.
Aber jeder/r wie er will

nassersepperl, 20.05.2017 18:20

Reisen

Ihr beschämt mich, danke, werde es mir überlegen.

nassersepperl, 20.05.2017 18:23

Herbsttreffen

? Also jetzt kenn ich mich aber nicht mehr aus, einmal so und einmal so
Wenn sich eine liebe Frau meiner erbarmen würde und mit mir fährt, dann könnte ich es mir doch sehr leicht überlegen.Im Doppelzimmer aber, weil das ist günstiger.

Mo47, 21.05.2017 13:55

Sepperl

Du schreibst:
"Ich weiß nicht, würde gerne mitfahren, trau mich aber nicht."

Das verstehe ich, ich hätte auch Angst, auf ein paar SK-Furien bei so einer Reise zu treffen. ;-)))

Aber, wenn du dein Weibi mitnimmst, kann dir ja nix passieren!

Login

Klub